Montag, 19. März 2018

In eigener Sache

Sehr geehrte Mitlesende und Kommentierende. Mein Blog existiert ja nun schon eine ganz Weile.
Wie schon an anderen Stellen erwähnt entstand dieser Blog – wenn auch aus dem Zwist mit einem anderen Blog -, um sich mit anderen Menschen austauschen zu können. Fast zeitgleich entstand auch Gerds Blog http://politikparadox.blogspot.de/ . Dass unserer beider Blogs ergänzend so großen Anklang fanden und finden, war sicher nicht vorauszusehen. Freut mich allerdings und sicherlich auch Gerd.

Aus diesem Grund möchte ich mich ausdrücklich einmal bei allen LeserInnen für die sachliche Teilnahme und den freundlichen Umgang mit- und untereinander bedanken.

Mein „Anliegen“, dass man sich zu diversen Themen austauscht, die Meinung anderer zu Wort kommen lässt, dabei durchaus auch mal kontrovers kommuniziert, aber im persönlichen Umgang anständig verhält hat sich durchaus erfüllt.
Ich persönlich habe durch die vielen Kommentare für mich selbst sehr viel dazu lernen können und erfahren. Auch wenn ich nicht immer gleich auf jeden Kommentar antworte. Auch dafür möchte ich Ihnen allen danken.

In diesem Sinne wünsche ich weiterhin viel Freude beim Besuch dieser Seiten.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Kroiß

1 Kommentar:

  1. When someone writes an article he/she maintains the thought of a user in his/her mind that
    how a user can be aware of it. Therefore that's why this post is amazing.
    Thanks!

    AntwortenLöschen